Ist Suchtprävention bereits in der Kita sinnvoll? Und wie sieht dann suchtpräventive Arbeit aus?

  • Informationen über Sucht und süchtige Verhaltensweisen
  • und wie suchtpräventive Arbeit mit ihren Kindern aussieht
  • die Wichtigkeit, Verhaltensauffälligkeiten frühzeitig vorzubeugen
  • Erzieher*in in zentraler Rolle als Vorbild und Orientierung für die Kinder

 

Referenten:                       Jana Micera und Christian Krieg

Teilnahmegebühr:              10 Euro

Anmeldung:                      bis zum 17.10.2021 per Mail   micera@lakost-mv.de