Die Landeskoordinierungsstelle für Suchtthemen (LAKOST) ist die zentrale Fach-, Koor-dinierungs-, Informations- und Schnittstelle für die Suchtprävention und Suchthilfe in Mecklenburg-Vorpommern.
Neben der Entwicklung, Implementierung und Stärkung verschiedener Angebote zur Suchtprävention in unterschiedlichen Lebenswelten fördert die LAKOST den fachlichen Austausch und die Zusammenarbeit der Akteure, die sich im Suchtbereich auf regionaler Ebene und Landesebene engagieren.
Die LAKOST ist sowohl auf Bundes- als auch auf Landes- und kommunaler Ebene gut vernetzt und berät die Landesregierung in Fragen zu Suchthilfe und -prävention.
Zur Erfüllung des Aufgabenspektrums der LAKOST sucht der Verein zur Förderung der Prävention in MV e. V. zum 01.12.2020 eine Verwaltungsfachkraft in der LAKOST mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L Gruppe 7). Die Stelle ist als Projektstelle zunächst bis zum 31.12.2021 befristet. Es besteht die Option der Verlän-gerung bei weiterer Förderung der LAKOST durch das Land Mecklenburg-Vorpommern.

Ihre Aufgaben:
- Abwicklung des gesamten Rechnungswesens (Finanzbuchhaltung, Kontoführung, Zwischenbilanzen, Belegnachweis usw.)
- Beantragung, Verwaltung und Abrechnung von verschiedenen Projekt- und Förder-mitteln
- Zusammenarbeit mit dem Steuerbüro
- Unterstützung bei der Haushaltsplanung
- Büroorganisation und Servicedienste z. B. Verwaltung der Verbrauchsmaterialien und technischen Geräte, Medienverleih,
- Übernahme organisatorisch - technischer Arbeitsaufgaben im Veranstaltungsmanage-ment

Ihre Qualifikationen
- abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ähnliche adäquate Ausbildung
- Erfahrungen im Bereich Verwaltung und Rechnungswesen
- gute MS-Office-Kenntnisse (Schwerpunkte: Word, Outlook, Excel und PowerPoint)
- sicherer Umgang mit der deutschen Sprache
- hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement
- Freude am selbständigen strukturierten Arbeiten und Teamgeist
- sicheres und freundliches Auftreten

Ihre Ansprechpartner
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bitten wir um die elektronische Zusendung Ihrer vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.09.2020 an den Verein zur Förderung der Prävention in MV, z. Hd. Rainer Siedelberg (gf@praevention-mv.de).

Für inhaltliche Fragen zur Ausschreibung stehen Ihnen Herr Siedelberg (0385-74529833) und Frau Grämke (0385-7851561) zur Verfügung. Weitere Informationen zur LAKOST MV finden Sie auf unserer Homepage www.lakost-mv.de. Zur Wahrung der Persönlichkeits-rechte werden alle zur Verfügung gestellten Unterlagen nach Abschluss des Auswahlver-fahrens gelöscht bzw. vernichtet.

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 24.09.2020 stattfinden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ausschreibung als PFD zum download