Es handelt sich um ein Fortbildungsprogramm für Schüler*innen in der Ausbildung "Staatlich anerkannter Erzieher*in zur Suchtprävention.

Ziel ist die Auseinandersetzung mit dem Thema Sucht. Gemeinsam werden Antworten auf die Frage "Wie kann Suchtvorbeugung in der Kindertagesstätte aussehen?" gefunden.

Thema Teil 1: Auseinandersetzung mit dem Begriff „Sucht“, Suchtformen, Suchtursachen und –entwicklung als fließender Prozess, alltägliche Einflussfaktoren erkennen, eigene Gewohnheiten reflektieren

Ort: LAKOST-Geschäftsstelle in Schwerin

TN-Gebühr: 25 € für alle 6 Bausteine

Anmeldung: bis zum 31. März 2023 unter micera@lakost-mv.de